360°-Fotos

Mit Button-Text

Mit Funktionsdarstellung

Rotation mit Hintergrund-Deko

Gerät in Funktion

Loop horizontal und vertikal

Schwebende Rotation

Voreingestellte Rotationspositionen

Zwei Aufsichten wechselbar

Voreingestellte Rotationspositionen

Frei steuerbare 360°-Fotos

Wahre Verkaufs-Talente

www.ddoptics.de

Im Vergleich zu Einzelfotos liefern 360°-Motive weit mehr Bildinformationen. Die Auswahl von 40 Ansichten mit der Option zur Vergrösserung wird häufig als "nahe am realen Shopping-Erlebnis" empfunden. Deshalb fühlen sich viele Nutzer durch 360°-Produktfotos besser informiert. Die Sicherheit bei der Kaufentscheidung wächst, die Remittenden reduzieren sich.

360°-Fotos gelten als ideale Ergänzung zu vorhandenen 2D-Fotos, bewähren sich aber ebenso als Stand-alone-Lösung. Gerade Smartphone-User freuen sich über 360°-Motive, weil alle Bild-Informationen in einem Display ablaufen. Das scrollen von Abbildung zu Abbildung entfällt. So bleibt der Betrachter im Thema und kann an dieser Stelle sogar weitere Informationen bekommen. Denn Bulletpoints und Textinfos lassen sich direkt in die Bilder integrieren.

Ideal für Produkt-Shows

www.ergotopia.de, Ergonomischer Bürostuhl Ergotopia NextBack

Während in Webshops der weiße Hintergrund dominiert, lebt die Image-Werbung von ansprechend inzenierten Ambientefotos. Um solche Motive interessanter zu gestalten, integrieren wir die Produkte als bewegliche Bildelemente. Dadurch kann der Betrachter "seinen Artikel" mit allen Optionen eines 360°-Fotos in einer typischen Life-Szene begutachten. Diese Präsentationsform erzielt große Aufmerksamkeit und ist ideal:

• als Stand-alone-Foto, z.B. als Opener für Webseiten
• für anspruchsvolle Produkt-Vorstellungen
• für Newsletter

Profis für Infotainment

www.forsis.de

Unsere 360°-Fotos können mit Funktionsdarstellungen oder Bildelementen zu einer interaktiv steuerbaren Produkt-Vorstellung erweitert werden. Einige unserer Kunden haben sich selbst mit diesen Tools vertraut gemacht und erarbeiten damit Ihre digitalen Verkaufs-Unterlagen. Dadurch konnten Kundenbesuche reduziert und die Beratungen auf Video-Konferenzen umgestellt werden.

Die Basis ist jeweils eine 360°-Umdrehung des Artikels für Ansichten von allen Seiten. Zusätzlich können weitere Bewegungen integriert werden. Zum Beispiel, um eine Geräte-Funktionen zu verdeutlichen. Die Gestaltungsoptionen sind so vielfältig, daß wir gern eine individuelle Beratung anbieten. Diese Vorgehensweise empfehlen für ebenso für digitale Manuals. Stellen Sie sich die Vorteile einer Einbauanleitung vor, die Step für Step frei steuerbar ist und alle Funktionschritte in 3D zeigt.

Kein Wunder, daß 360°-Fotos so beliebt sind. Nur diese Technik bietet Ansichten von allen Seiten und so ausgezeichnete Bildqualität in der Vergrößerung. Und das Beste ist, die Vorgänge sind interaktiv steuerbar. Das funktioniert entweder per Bedienmenü oder mit Hilfe von kleinen Vorschaubildern, die per Klick prägnante Bildausschnitte öffnen. Unsere 9 Test-Beispiele haben wir mit Extra-Funktionen versehen. Erklärungen dazu finden Sie in den Informationen. Um die ganze Performance zu erleben, empfehlen wir die Betrachtung in voller Größe.

Image

Station für Rotationsaufnahmen

 
 

Wissenswertes zur 360°-Technik
Eine häufig gestellte Frage: wie viele Aufnahmen pro 360°-Rotation sind zu empfehlen. Bei 24 Aufnahmen beträgt der Abstand von Bild zu Bild 15°, bei 36 Aufnahmen 10°, bei 40 je 9° und 72 Aufnahmen ergeben 5° Abstand. Diese vier Einstellungen werden häufig genutzt, denn hier werden auch gerade Front-, Seiten- und Rückansichten erfasst. Weitere Bildfrequenzen und Winkel, z. B. nach CI-Vorgaben, sind problemlos umsetzbar. Wir empfehlen gern die 40er Bildfrequenz, weil dabei auch die Viertel-Positionen abgebildet werden. Zum Vergleich haben wir eine kleine Teststrecke für Sie installiert.

Ein Video ist im Vergleich zum 360°- Foto keine echte Alternative, weil der Film keine Interaktion bietet. Außerdem fehlt die Möglichkeit von Detailansichten per Zoom.

©2023 Fotostudio Taubeler
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.